Club- und Platzinfos

Golfplatz

geöffnet

Sperrungen entnehmen Sie bitten den Platzinfos/Turnier- Clubbedingt!

Driving Range

offen

Sekretariat/ Golfshop

geöffnet

Die genauen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unter Aktuelles/Öffnungszeiten Sekretariat

Gastronomie

geöffnet

ab 10.00 Uhr

Letzte Änderung: 26.06. 08:58 Uhr

Golfclub Teck e. V.
Am Golfplatz, 73275 Ohmden
Telefon: 07023 / 74 26 63

Regelfrage der Woche

Der Ball der Spielerin fliegt direkt vom Abschlag in Richtung Ausgrenze. "Na toll, da kann ich gleich nochmal einen Ball spielen", ist ihr Kommentar, bevor sie wortlos einen anderen Ball abschlägt.

Nach nur kurzer Suchzeit findet ein Mitbewerber den ursprünglichen Ball gut spielbar innerhalb des Platzes. "Glück gehabt", meint dieser, "dann können Sie ja mit dem hier weiterspielen". Der dritte Mitbewerber im Flight sieht das anders und meint, dass die Spielerin mit ihrem zuletzt gespielten Ball bereits 3 liege und diesen Ball weiterspielen müsse.

Stimmt das?

Da haben Sie Recht.

Die Spielerin hat nicht ausdrücklich erklärt, dass sie beabsichtige einen provisorischen Ball zu spielen. Damit hat sie die Anforderung der Regel 27-2b an das Spielen eines provisorischen Balles nicht erfüllt. Der 2. gespielte Ball war somit sofort Ball im Spiel und außerdem fällt ein Strafschlag nach Regel 27-1 an.

Damit liegt die Spielerin bei 3 Schlägen und muss ihren 2. Ball weiterspielen.

Diese Antwort ist leider falsch.

Die Spielerin hat nicht ausdrücklich erklärt, dass sie beabsichtige einen provisorischen Ball zu spielen. Damit hat sie die Anforderung der Regel 27-2b an das Spielen eines provisorischen Balles nicht erfüllt. Der 2. gespielte Ball war somit sofort Ball im Spiel und außerdem fällt ein Strafschlag nach Regel 27-1 an.

Damit liegt die Spielerin bei 3 Schlägen und muss ihren 2. Ball weiterspielen.

Die Spielerin hat nicht ausdrücklich erklärt, dass sie beabsichtige einen provisorischen Ball zu spielen. Damit hat sie die Anforderung der Regel 27-2b an das Spielen eines provisorischen Balles nicht erfüllt. Der 2. gespielte Ball war somit sofort Ball im Spiel und außerdem fällt ein Strafschlag nach Regel 27-1 an.

Damit liegt die Spielerin bei 3 Schlägen und muss ihren 2. Ball weiterspielen.

Unsere sozialen Kanäle

Clubnachrichten

Regelkunde mit Andrewweiterlesen
Bilder-Nachlese vom Nachbarschaftsfest 2016weiterlesen

Attacketurnier am Samstag 25.06.2016

Liebe Mitglieder und Gäste,

aufgrund der "feuchten" Wetterprognose für kommenden Samstag ist das Risiko für den Veranstalter zu groß, Oldimer auf dem Platz auszustellen. Daher wird, wie bereits am 20.06.16 angekündigt, anstelle dem geplanten ADAC-Turnier ein Attacke-Turnier ohne Oldtimershow veranstaltet.   Die Startliste ist bereits auf unserer Homepage sichtbar und an der Info-Tafel sowie im Internet unter mygolf.de ersichtlich. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.  




Der Vorstand


 

 

Ein herzliches Dankeschön

Liebe Mitglieder vom Golfclub Teck,

am Sonntag den 5.6.2016 haben wir unser 2. Nachbarschaftsfest im Golfclub Teck durchgeführt. Viele, viele Menschen fanden den Weg auf unsere wunderschöne Golfanlage und hatten viel Spass an den einzelne Stationen, wo man mal einen Golfball zum Fliegen bringen konnte.

Doch der ganze Tag wäre nicht möglich gewesen, hätten wir nicht die tatkräftige ehrenamtliche Unterstützung von zahlreichen Helferinnen und Helfern gehabt, die sich teilweise auch sehr spontan an dem Fest engagiert haben: Bänke und Tische mussten aufgestellt, die Tische geschmückt werden. Es wurde geschleppt und gespült, Kaffee gekocht und Kuchen gebacken, Salate vorbereitet u.s.w – und im Anschluß wieder aufgeräumt werden.

Überall waren helfende Hände im Einsatz! Die Arbeit der Akademie muss an dieser Stelle noch erwähnt werden für die tolle Arbeit und Betreuung von unseren Besuchern aus den Nachbargemeinden.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal ganz herzlich Danke sagen!

Der Vorstand vom Golfclub Teck


Unsere Sponsoren