Club- und Platzinfos

Golfplatz

geschlossen

Der Platz ist wegen Schnee und Frost gesperrt!!! Ab sofort sind E-Trolley`s/Carts auf unserem Platz nicht zugelassen.nehmen Sie btte den Platzinfos. Danke!

Driving Range

offen

Pitching Area gesperrt

Sekretariat/ Golfshop

geschlossen

Gastronomie

geschlossen

Letzte Änderung: 25.02. 21:21 Uhr

Golfclub Teck e. V.
Am Golfplatz, 73275 Ohmden
Telefon: 07023 / 74 26 63

Regelfrage der Woche

Eine Spielerin wird während der Runde von einer Wespe gestochen.

Sie möchte die Runde für einige Zeit unterbrechen. Ihre Mitspielerinnen fordern sie auf, sich nicht so "anzustellen", dafür gäbe es Strafschläge für unangemessene Spielverzögerung.

Darf die Spielerin ihr Spiel unterbrechen?

Stimmt, zumindest in angemessenem Rahmen.

Nach Regel 6-7 muss "ohne unangemessene Verzögerung und in Übereinstimmung mit jeder von der Spielleitung für das Spieltempo ggf. erlassenen Richtlinien" gespielt werden.

Allerdings erlaubt Regel 6-8a iV die Unterbrechung des Spiel "aus anderem triftigen Grund wie plötzlichem Unwohlsein".

Bei einer Spielunterbrechung ohne ausdrückliche Genehmigung der Spielleitung muss diese so bald wie durchführbar verständigt werden. Wird so verfahren und werden die Gründe von der Spielleitung als hinlänglich angesehen, so ist die Spielunterbrechung straffrei. Andernfalls erfolgt eine Disqualifikation.

Diese Antwort ist leider nicht richtig.

Nach Regel 6-7 muss "ohne unangemessene Verzögerung und in Übereinstimmung mit jeder von der Spielleitung für das Spieltempo ggf. erlassenen Richtlinien" gespielt werden.

Allerdings erlaubt Regel 6-8a iV die Unterbrechung des Spiel "aus anderem triftigen Grund wie plötzlichem Unwohlsein".

Bei einer Spielunterbrechung ohne ausdrückliche Genehmigung der Spielleitung muss diese so bald wie durchführbar verständigt werden. Wird so verfahren und werden die Gründe von der Spielleitung als hinlänglich angesehen, so ist die Spielunterbrechung straffrei. Andernfalls erfolgt eine Disqualifikation.

Nach Regel 6-7 muss "ohne unangemessene Verzögerung und in Übereinstimmung mit jeder von der Spielleitung für das Spieltempo ggf. erlassenen Richtlinien" gespielt werden.

Allerdings erlaubt Regel 6-8a iV die Unterbrechung des Spiel "aus anderem triftigen Grund wie plötzlichem Unwohlsein".

Bei einer Spielunterbrechung ohne ausdrückliche Genehmigung der Spielleitung muss diese so bald wie durchführbar verständigt werden. Wird so verfahren und werden die Gründe von der Spielleitung als hinlänglich angesehen, so ist die Spielunterbrechung straffrei. Andernfalls erfolgt eine Disqualifikation.

Unsere sozialen Kanäle

Clubnachrichten

Mitgliederversammlung Termin bitte vormerkenweiterlesen
Mehrwert für unsere Mitglieder Golf9weiterlesen
DGV-Ausweis und Bag Tags können abgeholt werdenweiterlesen

Mehrwert für unsere Mitglieder

CMT Zusammenarbeit mit Panorama Therme Beuren

Liebe Mitglieder und Gäste,

wir arbeiten dieses Jahr mit verschiedenen Angeboten mit der Panorama Therme Beuren und dem Gesundheitszentrum Tropsch zusammen. Golf und Relax  hier können Sie sich den Flyer herunter laden, wir haben attraktive Pakete geschnürt. Schauen Sie rein.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeiten.

Besuchen Sie uns auch auf der CMT Halle 10 / Stand 57.

Der Vorstand


Baustart am 04.10.2017

Zweitmitgliedschaft im GC Teck möglich für Partnerclubmitglieder

Weiter gibt es gute Nachrichten für unsere Gäste aus den umliegenden Partnerclubs. Ihnen bietet der Golfclub Teck jetzt eine Zweitmitgliedschaft an. Erhöhen Sie Ihre Flexibilität und die Möglichkeit für spontane Golfrunden. Die Zweitmitgliedschaft für 600,- Euro ermöglicht Ihnen ein ganzjähriges Spielrecht auf unserer Anlage.

Herzlich willkommen.

Der Vorstand des GC Teck e.V.

Unsere Sponsoren