Driving RangeGeöffnet
Sekretariat & ShopGeöffnet
GastronomieGeöffnet
GolfplatzGeöffnet

PC Caddie/Mitglieder-Login

Spielbericht – 4. Gruppenwett- u. Heimspiel beim Golfclub Teck e.V.
„BWGV-Liga AK 50 Herren   3. Liga Gruppe F“ 

Mannschaftsergebnisse:

  1. GC Ulm                                362 Schläge    und    51 Schläge über Par
  2. GC Bad Überkingen           363 Schläge    und    52 Schläge über Par
  3. GC Teck                               367 Schläge    und    56 Schläge über Par
  4. GC Hohenstaufen              369 Schläge    und    58 Schläge über Par
  5. G&LC Haghof                     373 Schläge    und    62 Schläge über Par

Einzelergebnisse unserer Mannschaft:

  1. Jörg Ziegler                  71 Schläge
  2. Harald Hecker              72 Schläge
  3. Eberhard Bandle         73 Schläge
  4. Peter Giesche              75 Schläge
  5. Wolfram Reithmeier    76 Schläge
  6. Andreas Köstler          (77 Schläge) Streichergebnis

Im 4. Gruppenwett- und Heimspiel der BWGV-Liga AK 50 Herren, 3. Liga Gruppe F, trat der Golfclub Teck e.V. auf dem heimischen Platz an. Die Mannschaften des GC Ulm, GC Bad Überkingen, GC Hohenstaufen und G&LC Haghof waren ebenfalls am Start.

Das Turnier begann vielversprechend für den GC Teck, der sich zwischenzeitlich sogar auf dem zweiten Platz befand, erreichte insgesamt 367 Schläge und landete somit auf dem dritten Platz. Es war ein solides Ergebnis, das jedoch nicht ausreichte, um in der Gesamttabelle aufzusteigen. Trotz des guten Spieltags bleibt der GC Teck weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz. Im letzten Ligaspiel muss nun eine starke Leistung beim GC Hohenstaufen gezeigt werden, um den drohenden Abstieg in die 4. Liga abzuwenden.

Die Spieler des GC Teck können jedoch mit ihren Leistungen zufrieden sein. Sie zeigten Kampfgeist und zeigten, dass sie auch unter Druck starke Ergebnisse erzielen können. Besonders Harald Hecker spielte eine herausragende Runde und war mit 2 Schlägen unter seinem Handicap maßgeblich für das gute Abschneiden verantwortlich.

Das AK50-Team des GC Teck kann nun mit Zuversicht auf das letzte Ligaspiel blicken. Eine starke Mannschaftsleistung ist nötig, um den drohenden Abstieg abzuwenden. Die Spieler haben gezeigt, dass sie das Potential dazu haben und werden sicherlich alles geben, um den Klassenerhalt zu sichern.

Teilen

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Ähnliche Beiträge

MensDay

Mens Day Ausflug 2024

Zum Diesjährigen Mens Day Ausflug vom 11.6.-13.6 in die Oberpfalz starteten 16 Mann mit durchaus gemischten Gefühlen aufgrund der Wetterkapriolen der letzten Wochen, aber es sollte sich zeigen, dass dies

Weiterlesen »
Allgemein

TUI Sponsorenturnier

Am vergangenen Wochenende konnte unser erstes Sponsorenturnier bei bestem Wetter durchgeführt werden. Das TUI Reisecenter aus Weilheim und das TUI Reisebüro Sillenbuch, hatten sich als Sponsoren für dieses Turnier angeboten

Weiterlesen »
Balltaucher
Allgemein

Balltaucher in Aktion!

Lakeballs in Reichweite! Am Mittwoch den 19.06.2024 ist es wieder soweit. Ein Sporttaucher wird wieder nach den heiß begehrten Lakeballs tauchen. Diese landen dann unverzüglich im Sekretariat zum Verkauf. Wie zuletzt

Weiterlesen »
MensDay

Mens Day Ausflug 2024

Zum Diesjährigen Mens Day Ausflug vom 11.6.-13.6 in die Oberpfalz starteten 16 Mann mit durchaus gemischten Gefühlen aufgrund der Wetterkapriolen der letzten Wochen, aber es sollte sich zeigen, dass dies

Weiterlesen »
Allgemein

TUI Sponsorenturnier

Am vergangenen Wochenende konnte unser erstes Sponsorenturnier bei bestem Wetter durchgeführt werden. Das TUI Reisecenter aus Weilheim und das TUI Reisebüro Sillenbuch, hatten sich als Sponsoren für dieses Turnier angeboten

Weiterlesen »