Driving RangeGeöffnet
Sekretariat & ShopGeöffnet
GastronomieGeöffnet
GolfplatzGeöffnet

PC Caddie/Mitglieder-Login

BWGV-Liga AK 50 Herren 3. Liga Gruppe D – 27.4.2024

Ergebnisse:

GC Stuttgart Solitude II – 90,0 Schläge über Par
GC Teck – 94,0 Schläge über Par
GC Schönbuch – 100,0 Schläge über Par
GC Hohenstaufen – 108,0 Schläge über Par
GP Karlshäuser Hof – 119,0 Schläge über Par

Folgende Einzelergebnisse wurden gespielt:
Peter Giesche                     6,0    Schläge über Par
Jens Kammerer 15,0 Schläge über Par
Eberhard Bandle                   21,0    Schläge über Par
Dr. Wolfram Reithmeier         24,0    Schläge über Par
Harald Knott   28,0    Schläge über Par
Andreas Köstler                   (34,0   Schläge über Par – Streichergebnis)

Spielbericht: Spannung in der BWGV-Liga AK 50 Herren 3. Liga Gruppe D
Am 27. April 2024 versammelten sich die Golfclubs der BWGV-Liga AK 50 Herren 3. Liga Gruppe D zu einem fesselnden Wettkampf, bei dem jedes Team sein Bestes auf dem Grün zeigen wollte. Die Ergebnisse dieses Spieltags spiegeln den intensiven Wettbewerb und den Kampfgeist der Spieler wider.
Der GC Stuttgart Solitude II führte das Feld mit einem beeindruckenden Ergebnis von 90,0 Schlägen über Par an. Ein solider Start, der den anderen Clubs die Messlatte hoch legte.
Dicht dahinter folgte der GC Teck mit 94,0 Schlägen über Par. Obwohl sie knapp geschlagen wurden, zeigten sie eine bemerkenswerte Leistung und machten es ihren Gegnern nicht leicht.
Der GC Schönbuch und der GC Hohenstaufen rangen mit 100,0 bzw. 108,0 Schlägen über Par. Trotz einiger Herausforderungen auf dem Platz bewiesen sie ihren Einsatz und ihre Entschlossenheit, um jede Hürde zu überwinden.
Der GP Karlshäuser Hof schloss das Feld mit 119,0 Schlägen über Par ab. Obwohl sie das Schlusslicht bildeten, zeigten sie Kampfgeist und Durchhaltevermögen bis zum Ende des Spiels.
Einzelne Spieler dieser Teams brachten ebenfalls bemerkenswerte Leistungen. Peter Giesche mit 6,0 Schlägen über Par führte sein Team an, gefolgt von Jens Kammerer mit 15,0 Schlägen über Par. Eberhard Bandle, Dr. Wolfram Reithmeier und Harald Knott vervollständigten die Mannschaften mit 21,0, 24,0 und 28,0 Schlägen über Par.
Andreas Köstler, mit einem Ergebnis von 34,0 Schlägen über Par, trug zwar nicht zur Gesamtwertung bei, demonstrierte jedoch den Teamgeist, indem er sein Bestes gab, um das Team zu unterstützen.
Insgesamt war es ein Tag voller spannender Wettkämpfe und herausragender Leistungen. Jeder Spieler zeigte Entschlossenheit und Engagement, was diesen Spieltag zu einem unvergesslichen Erlebnis machte.

Teilen

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Ähnliche Beiträge

Allgemein

Mähen Drivingrange

Auf Grund des Feiertags am Montag, verschieben sich die Mäharbeiten sofern witterungsbedingt möglich, auf Dienstag Vormittag. Die Range bleibt dann bis ca. 12:00 Uhr gesperrt. Wir bitten um Euer Verständnis.

Weiterlesen »

AK 50 – Herren

BWGV-Liga AK 50 Herren 3. Liga Gruppe D – 27.4.2024 Ergebnisse: GC Stuttgart Solitude II – 90,0 Schläge über ParGC Teck – 94,0 Schläge über ParGC Schönbuch – 100,0 Schläge

Weiterlesen »
Allgemein

Mähen Drivingrange

Auf Grund des Feiertags am Montag, verschieben sich die Mäharbeiten sofern witterungsbedingt möglich, auf Dienstag Vormittag. Die Range bleibt dann bis ca. 12:00 Uhr gesperrt. Wir bitten um Euer Verständnis.

Weiterlesen »